Weiterbildung

Seminarreihe im Themenblock Thermische in-situ Sanierung (TISS).

11.06.2024, 11:30 -12:30 Uhr, digital:  kostenfreies TISS-Webinar zu Grundlagen für TISS (Modul 1) 

Inhalt: – Schadstoffausbreitung und Heterogenitäten, – Abgrenzung eines Schadensherdes,  Dominierende Sanierungsprozesse,  Besonderheiten in der gesättigten Zone, – Verfahrensauswahl: Dampf (TUBA) oder feste Wärmequellen (THERIS), hydraulische Sicherung, – Ökobilanz , – Anwendungsbeispiele, u. A.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 03.06.2024 über das Anmeldeformular für die Webinare an

auf Anfrage: Modul 2: Sanierung von LHKW, BTEX und ähnlichen Substanzen

auf Anfrage: Modul 3: Tanklagersanierung und Enhanced Oil Recovery (EOR)

auf Anfrage: Modul 4: TISS unter Gebäuden und im Bestand. Wo geht was? Was geht wo?

reconsite GmbH
Auberlenstrasse 13
D-70736 Fellbach
Tel.: +49-(0)711-410190-0
mobil: +49-(0)162-9123763
e-mail: uwe.hiester@reconsite.com
Homepage: www.reconsite.com


Gesamtverband Schadstoffsanierung e.V.

Online-Seminar – Akkreditierte Probenahme  29.05.2024  09:00 – 10:30 Uhr, Frau Dr. Birgitta Höwing

Ziel dieses Seminars ist es, eine Übersicht über die wichtigsten Anforderungen für eine Akkreditierung der Probenahme nach DIN EN ISO/IEC 17025 für Fachplaner im Bereich Schadstoffsanierung zu geben.Die besonderen Güte- und Prüfbestimmungen für das RAL Gütezeichen für die Fachplanung Schadstoffsanierung von baulichen und technischen Anlagen im Bestand beinhalten ein zertifiziertes und regelmäßig auditiertes Qualitätsmanagementsystem (QM-System) (z.B. nach DIN EN ISO 9001) sowie eine Akkreditierung der Probenahme nach DIN EN ISO/IEC 17025. Diese akkreditierte Probenahme kann entweder das mit dem RAL-Gütezeichen ausgezeichnete Unternehmen selbst vorweisen oder ein mit der Probenahme beauftragter Nachunternehmer. Die Akkreditierung der Probenahme nach DIN EN ISO/IEC 17025 beinhaltet zahlreiche Systemanforderung, insbesondere in den Bereichen Qualitätsmanagement und Prozessabläufe, bietet jedoch auch zahlreiche Vorteile wie Qualitäts- und Rechtssicherheit.

Seminar Akkreditierte Probenahme (gesamtverband-schadstoff.de)

Gesamtverband Schadstoffsanierung (GVSS) e.V.

Von-der-Heydt-Straße 2
D 10785 Berlin


Seminare  IWS/VEGAS, Universität Stuttgart

06.06.2024 TZW Karlsruhe:

Natural Attenuation (NA) in der Praxis der Altlastenbearbeitung – Lehrgangsleitung: Prof. Dr. Andreas Tiehm

27.6.2024 Regierungspräsidium Freiburg:

Bodenschutzkonzepte in der Praxis –  Ein Instrument für den effektiven Bauablauf?!  Lehrgangsleitung: Dr. Silvia Lazar, RG Freiburg und Julia Eisele, RP Stuttgart

Tel.:+49 711/ 685 – 67087

E-Mail: fortbild@iws.uni-stuttgart.de

Fortbildungsverbund Boden und Altlasten Baden-Württemberg
IWS/VEGAS, Universität Stuttgart
Pfaffenwaldring 61, D-70569 Stuttgart

Tel: (0049) 711 685 67087  – Seminare

Tel: (0049) 711 685 64717  – Lehrgänge

E-Mail: vegasinfo@iws.uni-stuttgart.de

Fortbildung:   https://www.fortbildungsverbund.de/
VEGAS:           https://www.vegas.uni-stuttgart.de

IWS/VEGAS: https://www.iws.uni-stuttgart.de/vegas


Das aktuelle Fortbildungsprogramm der FH-DGGV

Von der Grundwasserganglinie zum numerischen Modell: OpenSource Datenverarbeitungswerkzeuge für die hydrogeologische Praxis:

Alterung, Regenerierung und Sanierung von Brunnen:

06.-07.06.2024 in Bad Soden-Salmünster – Anmeldeschluss: 03.05.2024

https://www.fh-dggv.de/aktuelles/kursprogramm/kursdetails/BA-2024

Beschaffenheit des Grundwassers – Anorganische Inhaltsstoffe, Prozesse, Berechnungen:

19.-20.09.2024 in Bad Soden-Salmünster- Anmeldeschluss: 19.08.2024

https://www.fh-dggv.de/aktuelles/kursprogramm/kursdetails/BDG-2024

Durchführung und Auswertung von Pumpversuchen:

08.-09.11.2024 in Bad Soden-Salmünster – Anmeldeschluss:  10.10.2024

Weitere Informationen unter: https://www.fh-dggv.de/aktuelles/kursprogramm/kursdetails/PVA-2024

https://www.fh-dggv.de/aktuelles/kursprogramm/kursdetails/PVB-2024

Bohrlochgeophysik zur Anwendung in Bohrungen, Brunnen und Grundwassermessstellen:

11.-12.12.2024 in Erkner (bei Berlin, Land Brandenburg) – Anmeldeschluss: 13.11.2024

https://www.fh-dggv.de/aktuelles/kursprogramm/kursdetails/BGP-2024

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular im Flyer des jeweiligen Kurses.

Fachsektion Hydrogeologie e.V. in der DGGV e.V.

Geschäftsstelle, Dr. Maike Rüsgen

c/o macio Raumstation, Emmy-Noether-Str. 17, 76131 Karlsruhe

Tel: +49 721 48070470

E-Mail: maike.ruesgen@fh-dggv.de

Web: www.fh-dggv.de

————————————————————————————————————————

Seminare des DGFZ Dresden:

29. – 31. Mai 2024: Seminar „Hydrogeochemische Modellierung mit PHREEQC“
3. – 6. Juni 2024: Vergleichsprobenahme Grundwasser
21. – 23. August 2024: Seminar „QGIS in der Hydro(geo)logie – Aufbaukurs“
2. – 5. September 2024: Vergleichsprobenahme Grundwasser
14. Oktober 2024: Seminar „Probenahme von Abfällen nach LAGA PN 98“

Kontakt: weiterbildung@dgfz.de

Team Weiterbildung/Öffentlichkeitsarbeit
Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V.
www.dgfz.de
Meraner Str. 10, 01217 Dresden
Tel. 0351 40506-70
——————————————————————————————————————–

03.-04.06.2024 Frankfurt (Main)

Workshop zur aktuellen Entwicklung bei der Untersuchung und Bewertung von PAK-Belastungen in urbanen Böden

Ort: Saalbau Gutleut, Rottweiler Str. 32, 60327 Frankfurt am Main

Veranstalter:

Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie IME
Auf dem Aberg 1 | 57392 Schmallenberg

E-Mail: gdch.pak.boden@ime.fraunhofer.de

https://eveeno.com/pak-workshop-2024

——————————————————————————————————————–

26.09.-27.09.2024 in Leipzig

Workshop zu Untersuchungsmethoden des Schadstoffabbaus in Altlasten

Ort: Deutscher Platz 5, 04103 Leipzig (Biocity)

Infos/Anmeldung: info@isodetect.de, +49 (0)341 35535851

Kontaktieren Sie uns gern über info@isodetect.de für weitere Informationen und einer unverbindlichen Anmeldung bis zum 30.06.2024:

https://www.isodetect.de/fortbildung/

Der zweitägige Workshop behandelt die wichtigsten Nachweismethoden zum Abbau von Schadstoffen an kontaminierten Standorten. Dazu werden die allgemeinen Grundlagen und Rahmenbedingungen vermittelt sowie konventionelle und vor allem innovative Methoden (z.B. CSIA, BACTRAPs, qPCR, Metabolitenanalysen) vermittelt. Das Anwendungspotenzial und die Relevanz der Methoden wird in anschaulichen Praxisbeispielen verdeutlicht. Der Workshop wird durch eine Labordemonstration und Praxisübung abgerundet.

Veranstalter: Isodetect GmbH
Deutscher Platz 5b
D-04103 Leipzig
Germany
——————————————————————————————————————–

Lehrgänge zu Arbeits- und Gesundheitsschutz:

DGUV Regel 101-004 (bisher BGR 128) / TRGS 524: Kontaminierte Bereiche
(großer Lehrgang -6A- in Kooperation mit dem BZB):

26.11.-29.11.2024 in Krefeld

GeoConsult, Lyrenstraße 13, 44866 Bochum

Tel. 02327-32 18 73;  Fax. 02327-32 18 74

info@geoconsult-bochum.de

www.geoconsult.biz

——————————————————————————————————————–

DGUV-Lehrgänge / TRGS 519  und 521

Alle Lehrgangstermine  unter www.novabiotec.de/lehrgaenge/termine-und-anmeldung/

NovaBiotec Dr. Fechter GmbH, Goerzallee 305e, 14167 Berlin

Tel.: 030 84718-410,  E-Mail : lehrgaenge@novabiotec.de

www.novabiotec.de

————————————————————————————————————————

BEW Online und Live Seminare zu Altlasten und Bodenschutz  bzw. Bodenschutz und Altlastensanierung:

Termine:

Bodenschutz und Altlastensanierung – BEW

11.-12.11.2024 – Duisburg:

Altlasten und Bodenschutz: Seminare und Fortbildungen – BEW

20.11.2024 BEW Essen oder Online (Hybrid): Erfassung und Gefährdungsabschätzung von altlastenverdächtigen Flächen und Verdachtsflächen

Erfassung und Gefährdungsabschätzung von altlastenverdächtigen Flächen und Verdachtsflächen – BEW

Das komplette Bildungsprogramm:  PDF-Download

BEW Das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH Duisburg/Essen
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70
47228 Duisburg-Rheinhausen
Tel.: 02065 / 770-0; Fax: 02065 / 770-117
info@bew.de, www.bew.de

——————————————————————————————————————————-

TRGS 519 + TRGS 521/ Gefahrstoffumgang / BT-Verfahren

Schulungen und Fortbildungslehrgänge sowohl vor Ort als auch Online

Asup GmbH
Beckedorfer Bogen 10, 21218 Seevetal
Tel.: 04105 / 5988889;  Fax: 04105 / 5988899

info@asup.info
Schulung & Seminar zu Arbeitssicherheit und Gefahrstoffumgang (asup.info)

TRGS 521 + TRGS 524, Asbest Lehrgänge

Asbest Akademie
Scharfland 22,  48683 Ahaus
Tel.: 02561/979195-7
mail@asbest-akademie.de
www.asbest-akademie.de

———————————————————————————————————

Umweltinstitut Offenbach | Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz –  Seminare zum Thema „Altlasten“ Online und vor Ort in Offenbach

Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach TRGS 524

Dreitägiger Lehrgang zum Erwerb der Fachkunde gem. TRGS 524, Anlage 2 A und der Fachkunde für Tätigkeiten mit Gebäudeschadstoffen gem. TRGS 524, Anlage 2 B. Sicherheit und Gesundheit bei Tätigkeiten in kontaminierten Bereiche

Termine: Offenbach:   09.-11.07.2024

Online:   15.-17.10.2024

Auffrischungslehrgang für Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach TRGS 524

Eintägiges Online-​Live-Praxisseminar

Termine:   28.06.2024 | 27.9.2024 | 13.12.2024

Probenehmer-Zertifikatslehrgang

Dreitägiger Fachkundelehrgang (mit Zusatztag Bodenluft) zu den Anforderungen an die Probenahme im gesetzlich geregelten Umweltbereich. Grundlagen für eine Kompetenzbestätigung (Akkreditierung) mit praktischen Demonstrationen und Durchführungen von Probenahmen und Messungen.

Boden/Wasser Termine in Offenbach:   08.-10.07.2024 / 04.-06.11.2024

Bodenluft Termine in Offenbach:  11.07.2024 / 07.11.2024

Umweltbaubegleitung (UBB)

UPDATE  2024  

Zweitägiger Zertifikatslehrgang und Praxis-​Workshop zu dem Arbeitsfeld an der Schnittstelle zwischen Ökologie und Baugeschehen.

Online-Live- und Präsenz-Seminare

——————————————–

Umweltinstitut Offenbach GmbH

Aliceplatz 11, 63065 Offenbach a. M.

T: 069/ 810679, F: 069/ 823493
http://www.umweltinstitut.de