Ingenieurtechnischer Verband
für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V.
(ITVA)

Der ITVA wurde unter dem Namen “Ingenieurtechnischer Verband Altlasten e.V. (ITVA)” auf Initiative engagierter Sanierungsfachleute aus Ost und West und mit Unterstützung des damaligen Bundesumweltministers Töpfer als politisch und wirtschaftlich unabhängiger technisch-wissenschaftlicher Verein am 12. Oktober 1990 in Berlin gegründet.

Aktuelles

Keine Zustimmung für Geologiedatengesetz

20. Mai 2020

Das vom Bundestag beschlossene Geologiedatengesetz hat im Bundesrat keine Zustimmung erhalten: Die dafür erforderliche absolute Mehrheit von 35 Stimmen wurde im Plenum am 15. Mai 2020 nicht erreicht. Bundestag oder Bundesregierung können nun den Vermittlungsausschuss anrufen, um dort mit dem Bundesrat über einen Kompromiss zu verhandeln.

Weitere Informationen und die zugehörigen Drucksachen finden Sie auf der Website des Bundesrates.

Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa

18. Mai 2020

Sachverständigenrat für Umweltfragen veröffentlicht Umweltgutachten 2020 „Für eine entschlossene Umweltpolitik in Deutschland und Europa“

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie verlieren Klimawandel und Biodiversitätsverlust aktuell an Aufmerksamkeit. Die langfristige Bedrohung der ökologischen Lebensgrundlagen bleibt aber bestehen.

Auf der Homepage des SRU stehen das das Gutachten, eine Kurzfassung sowie eine begleitende Pressemitteilung zur Verfügung.

Neues Softwaretool zur Bewertung des Einsatzes von mineralischen Ersatzbaustoffen

14. Mai 2020

Zur Bewertung des Einsatzes von mineralischen Ersatzbaustoffen (MEB) steht jetzt kostenlos eine anwenderfreundliche Software zur Verfügung – das Excel-basierte BEMEB-Tool (Bewertung des Einbaus mineralischer Ersatzbaustoffe).

Wird das Softwaretool mit eigenen Daten gespeist, kann auch hier ein medienschutzbasierter Einsatz prognostiziert werden.

Links: