Arbeitshilfen und Richtlinien

Die ersten ITVA-Arbeitshilfen wurden 1993/94 herausgegeben. Als erste Richtlinie erschien im Jahr 2000 die ITVA-Dachrichtlinie "Vorgaben zur Erarbeitung von Richtlinien für die Beurteilung von Sanierungsverfahren". Die ITVA-Richtlinie "Bodenluftabsaugversuch" wurde im März 2002 herausgegeben. Mit der Publikation von Richtlinien trägt der ITVA dazu bei, den jeweils aktuellen Stand der Technik zu definieren und die besten verfügbaren Techniken zu bestimmen.

Dekontamination durch Bodenwaschverfahren, H1-1/94

Schadstoffeinbindung durch Verfestigung als Möglichkeit der Immobilisierung, H1-2/94

Mikrobiologische Verfahren zur Bodendekontamination, H1-3/94

Sicherung durch vertikale Abdichtung, H1-4/95

Aufschlußverfahren zur Feststoffprobengewinnung für die Untersuchung von Verdachtsflächen und Altlas­ten, F2-1/95

Sanierungsuntersuchung, H1-5/97

Thermische Verfahren zur Bodendekontamination, H1-6/97

Bodenluftsanierung, H1-7/97

Flächenrecycling, C5-1/98

Oberflächensicherung, H1-8/98

Grundwasserreinigung, H1-9/98

Mindestanforderungen zur Durchführung einer Gefährdungsabschätzung von Altlastverdachtsflächen und sonstiger Flächen mit Bodenbelastungen, E1-1/99

Hydraulische Maßnahmen, H1-10/99

Technisch-organisatorische Anforderungen an die qualitätsgesicherte Altlastensanierung, K1-1/99

ITVA-Dachrichtlinie "Vorgaben zur Erarbeitung von Richtlinien für die Beurteilung von Sanierungsverfah­ren"

Richtlinie Bodenluftabsaugversuch, Stand März 2002, Richtlinie H1-1/02

Kostenstrukturen im Flächenrecycling, Stand Juli 2003, C5-2/03

Handlungsempfehlung Nachsorge und Überwachung von sanierten Altlasten, Dezember 2003, H1-1-01/03

Monitored Natural Attenuation, Stand Dezember 2004, H1-12/04

Beschreibung und Benennung von Bo­denproben bei der Verdachtsflächenerkundung, Oktober 2006, F2-3/06

Monetäre Bewertung ökologischer Lasten auf Grundstücken und deren Einbeziehung in die Verkehrswertermittlung, C5-3, Juli 2008

Innovative In-situ-Sanierungsverfahren, H1-13, Juni 2010

Grundwasseraufbereitung, H1-14, September 2012

Sicherheit von Anlagen zur Sanierung von Boden-, Bodenluft- und Grundwasserkontaminationen - Produktsicherheit und CE-Konformität, H1-15, Juni 2017